Bestücken

Von einzelnen Leiterplatten bis zum High-Mix Produkt lässt sich alles abdecken. Unsere Maschinen bestechen durch optimierte Bestückköpfe und ausgeklügelter Software. Absolute Bestandsgenauigkeit und vollständige Rückverfolgbarkeit auf die einzelne Leiterplatte sind garantiert. Anbindungen an externe Systeme sind Standard und durch das riesige Produktportfolio des Herstellers sind Schnittstellen realisiert welche die Arbeit an der gesamten Linie vereinfachen.

Bestückmaschinen

Präzise, flexibel und einfach zu handhaben, optimal für kleinere Kunden.

Hersteller: Mycronic
Produkt: My300
Varianten: MY300DX, MY300SX, MY300LX, MY300HX, MY300EX

In den heutigen dynamischen Produktionsumfeldern ist die Maschinenzykluszeit nicht mehr der einschränkende Faktor. Die Anzahl der pro Tag hergestellten Baugruppen hängt hauptsächlich davon ab, wie man effizient mit Material und Informationen umgeht.  Die My300 hilft Ihnen bei der Bewältigung dieser komplexen Abläufe. Die Anbindung an das MyCenter macht die My300 zu einem Alleskönner und Allesmacher. Bestückprogramme sind in sehr kurzer Zeit programmiert. Der Bestücker meldet benötigtes Material zurück, damit dieses mit dem ERP Abgegelichen werden kann. Die My300 aus optimal ausgelegt auf High-Mix Kunden, bietet aber durch die clevere Kombination von Bestückköpfen für beinahe alle Kunden einen Mehrwert, solange es nicht um grosses Volumen geht. Durch die grosse Feederanzahl von fast 200, welche gerüstet werden kann, ist das System im Stande sehr grosse Produktvielfalten abzudecken. Die Benutzung von Magazinkörben als Rüstmedium veringert die Rüstzeit zwischen den Produkten gewaltig.

Feeder

Fast unzerstörbar, einfach gerüstet und extrem schnell gewechselt.

Hersteller: Mycronic
Produkt: Agilis Feeder

Die Agilis Feeder von Mycronic punkten durch ihre Einfachheit. Mit keinem anderen Feeder ist es möglich so schnell Rollen aufzurüsten wie mit den Agilis. Egal wie gross die Rolle ist, das auffeedern benötigt beinahe immer gleich viel Zeit. Auch ein Blick auf die kleine Zentrierkerbung lässt bereits den Rückschluss zu, ob die Rolle korrekt positioniert ist. Bei der richtigen Handhabung lassen sich aufgebrauchte Rollen in wenigen Sekunden an den Maschinen durch neue ersetzen. Dies ermöglicht eine fast durchgehend produzierende Maschine sowie sehr kurze Stillstände. Auch sind Fehler innert kürzester Zeit lokalisiert und eliminiert.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner